Dedications
Derzeit gibt es keine neuen Widmungen

Uncategorized

Programm, Sperrungen, Parken: Das müssen Besucher vor dem Stadtfest in Eilenburg wissen

today2. Juni 2024 17

Hintergrund
share close

Drei Tage Party nonstop: Am zweiten Juni-Wochenende feiert Eilenburg Stadtfest.
Von Freitag bis Sonntag wechseln sich auf sechs Bühnen viele Acts ab. Neu: Ein Leipziger Unternehmen ist Veranstalter.

Eilenburg. Eilenburg feiert am zweiten Juni-Wochenende Stadtfest – und das erstmals mit einem neuen Betreiber. Das Leipziger Unternehmen Bernd Hochmuth Veranstaltungsmanagement e.K., das unter anderem die Stadtfeste in Leipzig, das vom 31. Mai bis 2. Juni stattfindet, und Taucha auf die Beine stellt, ist für die Organisation zuständig. Im Großen und Ganzen bleibt das bisher bewährte Konzept inklusive Schausteller bestehen, ein paar Änderungen oder Neuerungen gibt es dennoch. Freitag Abend geht es 19 Uhr mit der offiziellen Eröffnung los. Danach startet das Programm auf den insgesamt fünf Bühnen, zahlreiche Händler sowie Schausteller laden ein. Fester Bestandteil des ersten Abends sind auch der Fackelumzug und das Höhenfeuerwerk.

Drei Tage – fünf Bühnen

  • Anders als in den Vorjahren gibt es diesmal fünf statt bisher vier Bühnen. Neu hinzu kommt die Irische Bühne im Bereich Torgauer Straße/Große Mauergasse. Die weiteren Standorte sind die altbewährten: Marktplatz, Rinckartstraße, Höhe Strandhotel 2.0, Torbogen Leipziger Straße, Limerick Pub, Leipziger Straße. Auf den Brettern spielt sich zum Stadtfest vor allem musikalisch einiges ab. Dazu zählen unter anderem am Freitag Auftritte von 80s Gentleman, Dead Man’s Hand, Thor. Am Sonnabend folgen unter anderem Steve Rees, Adam Keating @ Freddie McCorkey, No Sound, Golden Mary, Knobody knows, Michael Jackson Tribute, Venga Venga. Tiefenherz – Musik und Nighthawk – startet am Samstag auf der Bühne am Pub von 10 bis 16 Uhr ein Tages-Open-Air. Am Sonntag lassen zwei in der Musikszene bekannte Namen aufhorchen: Sänger Hans-Jürgen Beyer und ab 15 Uhr die Firebirds.

Mitmach- und Bühnenprogramm der Vereine am Sonnabend

Der Sonnabend steht ganz im Zeichen der Vereine. Ab 10 Uhr gestalten bis zum frühen Abend verschiedene Sport-, Tanz- und Musikvereine das Programm auf der Hauptbühne. Zudem laden Vereine an Ständen rund um Rathaus und Kirche beziehungsweise vor dem Museum zum Mitmachen und Ausprobieren ein, so zum Beispiel der 1. Golfclub Leipzig mit einem Puttin-Angebot, der Ruderclub Eilenburg mit einem Ruderergometer, der Burgverein mit einem Mitmach-Stand, beim Kraft- und Fitness-Verein werden die Stärksten im Trabi-Heben gesucht. Die Abteilung Volleyball des SV Lok Eilenburg hat zu einem besonderen Volleyballturnier aufgerufen und lädt jedermann ein, auf dem hüpfburgähnlichen Spielfeld auf der Wiese neben der Nikolaikirche den Ball fliegen zu lassen.

Sperrungen zum Stadtfest in Eilenburg

Der Parkplatz Nordring ist vom 4. Juni, 10 Uhr, bis 10. Juni, 10 Uhr gesperrt. Weitere Sperrungen: Rückseite Rathaus 7. Juni, 8 Uhr, bis 10. Juni, 8 Uhr; Kornmarkt 6. Juni, 11 Uhr, bis 10. Juni, 10 Uhr; Bernhardistraße Markt bis Nordring, 6. Juni, 11 Uhr, bis 10. Juni, 10 Uhr; Kreisverkehr Leipziger Straße bis Torgauer Straße/Külz-Ring sowie Breite Straße (Kornmarkt bis Rathaus) 7. Juni, 8 Uhr, bis 9. Juni, 21 Uhr.

Die Einfahrtgenehmigungen für das gesperrte Festgebiet sind im Bürgerbüro erhältlich. Dort werden Ausweise für Anwohner, Lieferanten, Pflegedienste etc. ausgestellt. Alle Teilnehmer des Stadtfestes müssen sich an die Bernd Hochmuth Veranstaltungsmanagement e.K. wenden.

Änderungen im Busverkehr zum Stadtfest in Eilenburg

Die Linie B verkehrt ab Nordring über Dorotheenstraße und Anger zum Bahnhof. Der Regionalverkehr von Eilenburg-Ost verkehrt über Franz-Mehring-Straße zum Dr.-Külz-Ring. Linie A und Regionalverkehr zum Berg verkehren über Dr.-Külz-Ring und Nordring. Alle Linien vom Berg zum Bahnhof verkehren über Am Anger.

Hier kann man während des Stadtfestes parken

Kostenlose Parkplätze können in der Fischeraue genutzt werden. Zudem stehen die Parkflächen am Bahnhof zur Verfügung. Von beiden Standorten sind es nur wenige Gehminuten bis zum Festgebiet.

 

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Chart List

Immer den besten Musik-Mix auf Radio B6

0%