Eilmeldung

21:22 Uhr Tschernobyl: IAEA zeigt sich besorgt

today24. Februar 2022 6

Hintergrund
share close
21:22 Uhr

Tschernobyl: IAEA zeigt sich besorgt

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat äußerst besorgt auf die Entwicklung in der Ukraine reagiert. Das ehemalige ukrainische Atomkraftwerk Tschernobyl ist nach ukrainischen Angaben vom russischen Militär erobert worden. Die Sicherheit im Unfallreaktor müsse unbedingt gewährleistet bleiben, forderte IAEA-Chef Rafael Grossi. Laut ukrainischen Behörden sei bislang vor Ort nichts zerstört worden, berichtete er.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Eilmeldung

21:11 Uhr Orban verurteilt Invasion Russlands

21:11 Uhr Orban verurteilt Invasion Russlands Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat erstmals Russland wegen seiner Invasion in die Ukraine kritisiert. "Gemeinsam mit unseren EU- und NATO-Bündnispartnern verurteilen wir das militärische Vorgehen Russlands", sagte Orban in einem Video, das er auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte. "Russland hat heute Morgen mit militärischer Gewalt die Ukraine angegriffen", fügte er hinzu. Orban hatte es bislang vermieden, Russland im Zusammenhang mit den Kriegshandlungen in der Ukraine […]

today24. Februar 2022

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort