Eilmeldung

20:17 Uhr OECD stellt Zusammenarbeit mit Russland auf den Prüfstand

today24. Februar 2022

Hintergrund
share close
20:17 Uhr

OECD stellt Zusammenarbeit mit Russland auf den Prüfstand

Die Industrieländervereinigung OECD hat den russischen Angriff auf die Ukraine aufs Schärfste verurteilt. Es handele sich um eine eklatante Verletzung des Völkerrechts und eine ernsthafte Bedrohung der internationalen Ordnung, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit. Der OECD-Rat will sämtliche Zusammenarbeit mit Russland auf den Prüfstand stellen. „Wir solidarisieren uns mit dem ukrainischen Volk“, hieß es. .

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Eilmeldung

19:58 Uhr Biden kündigt weitere „harte“ Sanktionen an

19:58 Uhr Biden kündigt weitere "harte" Sanktionen an Nach Beginn des Kriegs in der Ukraine hat US-Präsident Joe Biden weitere "harte Sanktionen" gegen Russland angekündigt. Die Maßnahmen werden das russische Finanzsystem hart und über Exportkontrollen auch den Technologiesektor treffen, wie Biden sagte. So sollen unter anderem Maßnahmen gegen Russlands zweitgrößte Bank getroffen werden. VTB Bank und drei weitere russische Kreditinstitute würden vom US-Finanzmarkt und Geschäften in US-Dollar ausgeschlossen, so Biden. […]

today24. Februar 2022 9

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort