Eilmeldung

19:46 Uhr UN-Chef: Russlands Krieg ist „falsch“ und „inakzeptabel“

today24. Februar 2022

Hintergrund
share close
19:46 Uhr

UN-Chef: Russlands Krieg ist „falsch“ und „inakzeptabel“

UN-Generalsekretär António Guterres sieht trotz des Krieges in der Ukraine noch eine Chance, das Schlimmste zu verhindern. Die gegenwärtige militärische Operation „ist falsch, gegen die (UN-)Charta, sie ist inakzeptabel – aber nicht unumkehrbar“, sagte Guterres in New York und appellierte erneut an Russlands Präsidenten Wladimir Putin, seine Truppen zurückzuziehen.

Es habe zudem oberste Priorität, Zivilisten in dem Konflikt zu schützen. Für humanitäre Zwecke stellten die UN 20 Millionen Dollar Soforthilfe aus einem Notfallfonds zur Verfügung. Der UN-Chef hatte während einer Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrates am Mittwochabend (Ortszeit) von der Einmarschankündigung Moskaus erfahren. Kurz zuvor hatte Guterres sich noch in einer dramatischen Ansprache an Putin gewandt, damit dieser seine Truppen stoppe. Später sprach er vom seinem „traurigsten Tag“ als UN-Generalsekretär.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Eilmeldung

19:27 Uhr Ukraine: „Kontrolle über Tschernobyl verloren“

19:27 Uhr Ukraine: "Kontrolle über Tschernobyl verloren" Russland hat nach ukrainischen Angaben das ehemalige Atomkraftwerk Tschernobyl erobert. "Leider muss ich mitteilen, dass die Zone um Tschernobyl, die sogenannte Sperrzone, und alle Anlagen des Atomkraftwerks Tschernobyl unter der Kontrolle bewaffneter russischer Gruppen sind", sagte der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal nach Angaben der Agentur Unian. Die ukrainische Hauptstadt Kiew liegt nur knapp 70 Kilometer entfernt. "Nach schwerem Kampf wurde die Kontrolle über […]

today24. Februar 2022

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort