Ukraine

16:37 Uhr Kiew weist Angaben aus Moskau zu abgesagten Verhandlungen zurück

today26. Februar 2022 2

Hintergrund
share close
16:37 Uhr

Kiew weist Angaben aus Moskau zu abgesagten Verhandlungen zurück

Die ukrainische Führung hat Vorwürfe aus Moskau zurückgewiesen, sie habe Friedensverhandlungen mit Russland abgesagt. Präsidentenberater Mychajlo Podolak warf der russischen Regierung Lügen vor. „Ihre Kommentare, dass wir Verhandlungen abgesagt hätten, sind lediglich Teil ihrer Taktik“, sagte Podolak einer Mitteilung zufolge. „Sie scheinen die Verhandlungen in eine Sackgasse lenken zu wollen, bevor sie überhaupt begonnen haben.“ Podolak forderte, Gespräche müssten eine „ehrliche Lösung“ im Interesse der Ukrainer und der ukrainischen Staatlichkeit ergeben.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ukraine

16:01 Uhr Deutscher Aufklärer zur NATO-Verstärkung ausgelaufen

16:01 Uhr Deutscher Aufklärer zur NATO-Verstärkung ausgelaufen Das Marine-Aufklärungsschiff "Alster" ist am Samstag von Eckernförde aus zur Verstärkung der NATO-Ostflanke in die Ostsee ausgelaufen. Das Schiff legte am Mittag ab. Vor dem Hintergrund des russischen Einmarsches in der Ukraine bräuchten die Deutsche Marine, die Bundeswehr und das gesamte Bündnis ein gesichertes Lagebild, hatte Vizeadmiral Jan C. Kaack, der Befehlshaber der Flotte, am Freitag bei der Ankündigung des Einsatzes gesagt. Nach […]

today26. Februar 2022

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort