Ukraine

16:32 Uhr Roth: „Angriff auf Grundidee der Demokratie“

today25. Februar 2022 2

Hintergrund
share close
16:32 Uhr

Roth: „Angriff auf Grundidee der Demokratie“

Kulturstaatsministerin Claudia Roth und die im Auswärtigen Amt für internationale Kulturpolitik zuständige Katja Keul haben sich in Berlin mit ukrainischen und russischen Künstlerinnen, Musikern und Intellektuellen ausgetauscht. Die russische Invasion in die Ukraine bezeichneten die Grünen-Politikerinnen als „Angriff auf die Grundidee der Demokratie“, hieß es in einer Mitteilung. „Eine offene Demokratie ist Voraussetzung für die freie Entfaltung von Kunst und Kultur und von unabhängigen Medien. Kunst und Kultur wie freie Medien sind wiederum Lebenselixiere der Demokratie.“

Roth und Keul kündigten an, die Unterstützung für ukrainische und russische Künstlerinnen und Künstler, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wie auch Journalistinnen und Journalisten auszubauen. In ihrem Haushalt will Roth eine Million Euro als Soforthilfe zur Verfügung stellen, um gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt mehr flüchtenden Kulturschaffenden die Aufnahme zu ermöglichen.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ukraine

16:27 Uhr Schweiz erschwert Geschäftsbeziehungen mit Personen und Unternehmen

16:27 Uhr Schweiz erschwert Geschäftsbeziehungen mit Personen und Unternehmen Die Schweiz geht nach Kritik an ihren ausbleibenden Sanktionen gegen Russland nun doch einen Schritt weiter. Weiterhin werden keine Konten eingefroren, aber Schweizer Finanzintermediäre, das sind Banken und andere Finanzmakler, dürften nun keine neuen Geschäftsbeziehungen mehr zu Hunderten Personen und Unternehmen eingehen, die auf EU-Sanktionslisten stehen. Dies teilte das Wirtschaftsministerium mit. Sie müssen nun auch sämtliche bestehenden Geschäftsbeziehungen mit diesen Personen […]

today25. Februar 2022 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort