Ukraine

14:31 Uhr Ukrainischer Ex-Präsident: Putin ist „verrückt“ und „böse“

today25. Februar 2022

Hintergrund
share close
14:31 Uhr

Ukrainischer Ex-Präsident: Putin ist „verrückt“ und „böse“

Der Ex-Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat den russischen Präsidenten Putin als „einfach verrückt“ und «böse» bezeichnet. Es sei einfach nur bösartig, in dieses Land zu kommen und Ukrainer zu töten, sagte Poroschenko dem US-Sender CNN. Der Ex-Präsident war in den Straßen von Kiew zu sehen, umgeben von ukrainischen Streitkräften. Poroschenko war von 2014 bis 2019 im Amt und hatte 2015 den Friedensplan für die Ostukraine mit ausgehandelt. „Die Ukrainer stehen nicht in der Schlange für Brot und Geld aus dem Automaten. Wir stehen in der Schlange für Waffen“, sagte er weiter und zeigte eine Kalaschnikow.

Auch Menschen, die niemals in der Armee gewesen seien, wollten nun die Ukraine verteidigen. „Das ist eine extrem berührende und extrem tolle Demonstration, wie das ukrainische Volk Putin hasst und wie wir uns gegen die russische Aggression wehren.“

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ukraine

14:12 Uhr Papst wendet sich an russischen Botschafter

14:12 Uhr Papst wendet sich an russischen Botschafter Papst Franziskus hat mit einer außergewöhnlichen diplomatischen Aktion seine Sorge über den Krieg zum Ausdruck gebracht. Das Oberhaupt der katholischen Kirche fuhr in die russische Vertretung am Heiligen Stuhl, um dort etwa eine halbe Stunde mit dem Botschafter zu sprechen. Das bestätigte Vatikan-Sprecher Matteo Bruni. Normalerweise empfängt der Pontifex seine Gesprächspartner, wie etwa die Botschafter der diversen Länder, bei sich im Vatikan. […]

today25. Februar 2022 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort