Ukraine

10:37 Uhr Lauterbach: Haben andere Probleme als „Großmachtfantasien von Putin“

today25. Februar 2022 16

Hintergrund
share close
10:37 Uhr

Lauterbach: Haben andere Probleme als „Großmachtfantasien von Putin“

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat den russischen Angriff auf die Ukraine auch mit Verweis auf die Corona-Pandemie scharf verurteilt. Der russische Präsident Wladimir Putin gefährde Menschen in einer Situation, „in der wir noch mitten in der Corona-Pandemie sind“, sagte Lauterbach. „Die Welt hat wirklich Besseres zu tun, als sich mit den Großmachtfantasien von Putin zu beschäftigen“, sagte er: „Wir müssen den Klimawandel bekämpfen, wir müssen die Pandemie bekämpfen, wir müssen neue Pandemien verhindern.“

Lauterbach sagte, ihm täten vor allem die Kinder in der Ukraine leid, „deren Kindheit unterbrochen wird und die hier in Angst und Terror um das eigene Leben und das Leben ihrer Eltern fürchten müssen“. Putin habe „in verbrecherischer Weise das Völkerrecht gebrochen“, sagte der SPD-Politiker. Das Vorgehen sei „bestürzend, narzisstisch und in keiner Weise akzeptabel“.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ukraine

10:36 Uhr Lawrow will mit Vertretern von Donezk und Luhansk sprechen

10:36 Uhr Lawrow will mit Vertretern von Donezk und Luhansk sprechen Der russische Außenminister Sergej Lawrow will mit Abgesandten der selbst ernannten Republiken Donezk und Luhansk in der Ostukraine über deren Pläne zur Eröffnung diplomatischer Vertretungen in Moskau sprechen. Das Außenministerium teilte mit, beide Seiten würden zudem über die russische Militäroperationen in der Ukraine reden und über diplomatische Vertretungen Russlands in Donezk und Luhansk.

today25. Februar 2022 3

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort