Ukraine

08:59 Uhr Asselborn: Swift-Ausschluss nicht vom Tisch

today25. Februar 2022 4

Hintergrund
share close
08:59 Uhr

Asselborn: Swift-Ausschluss nicht vom Tisch

Ein Ausschluss Russlands aus dem internationalen Währungssystem Swift ist nach Angaben von Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn nicht vom Tisch. Man könne sich dies vornehmen, wenn Russland Kiew weiter bombardiere, sagte er im ZDF. Aber man müsse bei Sanktionen immer sehen, wer davon stärker betroffen werde – Russland oder der Westen. Die von der EU beschlossenen Sanktionen im Finanzbereich seien aber bereits sehr schmerzhaft für Russland.

Geschrieben von: Patrick Hofmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Eilmeldung

08:58 Uhr Faeser bekräftigt Nein zu Waffenlieferungen

08:58 Uhr Faeser bekräftigt Nein zu Waffenlieferungen Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat die ablehnende Haltung der Bundesregierung gegenüber möglichen Waffenlieferungen an die Ukraine bekräftigt. "Wir sind nicht für Waffenlieferungen in die Ukraine, da hat sich auch nichts dran geändert", sagte sie im gemeinsamen Morgenmagazin von ARD und ZDF. Mit Blick auf die Flucht Tausender Menschen aus der Ukraine sagte Faeser, Deutschland sei "natürlich sehr wachsam und vorbereitet, auf all das, was da […]

today25. Februar 2022 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort